QIT Leitstand

Umfassendes Systemmonitoring

In jeder Infrastruktur treten Fehler auf, sei es durch ungewöhnliche Belastungen, defekte Geräte oder menschliche Fehler. Oft bewirken für sich genommen harmlose Fehler große Probleme im Workflow einer komplexen Infrastruktur. Das Mittel der Wahl dagegen ist die automatische Überwachung wesentlicher IT-Parameter durch spezielle Software. Dadurch lassen sich Fehler oder Überlastungen häufig schon feststellen, bevor sie Folgen haben. Zumindest wird die Suche nach den Ursachen erheblich vereinfacht.

Umfangreiche, visualisierte Überwachung

Für das Monitoring kritischer IT verwenden wir den QIT Leitstand auf Basis Icinga 2, angepasst an die Anforderungen der medizinischen IT. Damit können wir eine Reihe von Fehlerdiagnosen automatisieren:

  • Überwachung wesentlicher Hardware-Parameter Ihrer Server
  • Überwachung wesentlicher Systemkomponenten, z. B. Dienste
  • Überwachung wichtiger individueller Komponenten und Schnittstellen
  • Webbasierte Live-Übersicht mit Verlaufsgrafiken, Ereignis-Historie
  • Automatisierte E-Mail-Benachrichtigungen im Fehlerfall

Unsere weiteren Produkte