Berechtigungs-
konzept

Berechtigungskonzepte auf DICOM- oder HL7-Basis

Migration

Korrekte und korrigierende Datenmigration

Problem-
lösung

Handling nicht standardkonformer Daten

Schnitt-
stellen

Individuelle Schnittstellenlösungen

Proprietäre
Attribute

Anpassung von proprietären Headern oder HL7-Attributen

QIT DICOM Individuallösungen

DICOM Individuallösungen BroschüreImmer wieder werden im Alltag der bildgebenden Medizin besondere Arbeitsabläufe, Schnittstellen oder Problemlösungen benötigt. Das kann von Altdatenbeständen reichen, die sich nicht DICOM-konform migrieren lassen, bis hin zur Anpassung von DICOM-Attributen, die proprietär aus Modalitäten geliefert werden.

In solchen Fällen sind kreative Individuallösungen gefragt, die Probleme lösen, keinen überzogenen Aufwand verursachen und dennoch korrekt und stabil laufen.

In den meisten Fällen können wir helfen. Dank einer breiten Palette von HL7- und DICOM-Tools und vielen Jahren Erfahrung verfügen wir über eine hohe Problemlösungskompetenz, da wir vielen Herausforderungen bereits begegnet sind.

Ablauf & Analyse

Es gibt Sonderfälle, für die es einfach keine offensichtliche Lösung gibt. Schildern Sie uns Ihr Problem unverbindlich, idealerweise an einem konkreten Beispiel. Meistens können wir Ihnen daraufhin bereits ein Lösungsangebot unterbreiten. Geht es um einmalige Aktionen, etwa das Konvertieren eines Datenbestandes, ist die Lösungsspezifikation meist schnell erstellt. Bei laufenden Aufgaben, beispielsweise einer besonderen Schnittstelle, bieten wir Ihnen eine günstige Wartungsoption an, sodass Ihr Individualprodukt gepflegt und überwacht wird und bei Bedarf angepasst werden kann.

Sollte bereits für die Problemanalyse größerer Recherche- oder Vorprüfungsaufwand anfallen, vereinbaren wir einen festen Unkostenbeitrag, der mit einer späteren Lösung verrechnet wird. Im ungünstigsten Fall bekommen Sie so zumindest eine Analyse des Problems, die Ihnen weitere Entscheidungen vereinfacht.

Bewährte Werkzeuge

In der Regel lösen wir Probleme mit freien Toolsammlungen und eigenen Werkzeugen auf Basis unseres QIT Servers. Dieser kann vorübergehend bei Ihnen genutzt oder auch dauerhaft installiert werden, um eine laufende Individuallösung zu realisieren. Sie profitieren dann auch bei kleineren Individuallösungen von unseren Updates und Funktionsüberwachungen. Außerdem können wir so Ihre Individuallösung mit unserer erprobten und gewohnten Umgebung effizienter und letztlich kostengünstiger erzielen.

Grundsätzlich arbeiten wir qualitätsgesichert. Eine Individuallösung muss dabei nicht verquer sein, häufig gibt es einen sauberen IHE- oder DICOM-kompatiblen Lösungsweg!

Müssen doch einmal schwierige Fragen geklärt werden, dokumentieren wir das Für und Wider, damit Sie eine informierte Entscheidung treffen können und für alle Beteiligten Transparenz herrscht. Denn Provisorien neigen dazu, Dauerlösungen zu werden, und deshalb behandeln wir sie von vorn herein als solche.

Einsatzszenarien

Wir können Einzellösungen für praktisch jede Anforderung aus dem Workflow der Bildgebung realisieren. Typische Anforderungen umfassen:

  • Auslesen und ggf. korrigierendes Übertragen alter Bilddatenbestände
  • Abbildung und Korrektur von HL7-Nachrichten auf DICOM Attribute und umgekehrt
  • Analyse von Fehlern in vorhandenen Schnittstellen
  • DICOM-Router und Worklist-Zusammenführungen (zwei RIS an einem Gerät)
  • Berechtigungskonzepte für einrichtungs-übergreifenden Einsatz
  • Pseudonymisierung von Daten verschiedener Quellen im Forschungszusammenhang

Auch bei komplexen Sonderfällen profitieren Sie von unserer Erfahrung mit vergleichbaren Herausforderungen andernorts.

Monitoring & Wartung

Wie die meisten QIT-Produkte stellen wir unsere Individuallösungen als komplette Appliance inklusive Wartung, Überwachung und Support zur Verfügung. Backups und sicherheitskritische Updates führen wir für Sie automatisch durch.

Wenn es bei Ihnen also einmal an einer Stelle klemmt und keine Standardlösung in Sicht ist – sprechen Sie uns an!